Der Zweckverband Thermische Abfallverwertung Donautal (TAD), gegründet 1991, betreibt das Müllheizkraftwerk (MHKW) Ulm-Donautal

sowie eine dazu gehörende Rückstands- und Ausfalldeponie im Alb-Donau-Kreis bei Ehingen-Sontheim. Die Verbandsmitglieder stellen über diesen Zweckverband die Entsorgungssicherheit bei der Abfallbeseitigung für ihre Bürgerinnen und Bürger her.